Mein Warenkorb

Miniwarenkorb

Über EcoNini

Der Anfang

Als Nikki Grün nach Klagenfurt zog, merkte sie wie schwierig es ist im Alltag bewusst einzukaufen – es fehlten Angebote, die einfach zu erreichen waren und die richtige Auswahl boten. Sie beschloss, dass sich etwas ändern musste. Es enstand eine Geschäftsidee, die ihre Leidenschaft für Nachhaltigkeit, Wohltätigkeit und Gemeinschaft miteinander vereinte. EcoNini war geboren und entschlossen, die Lücke zwischen Komfort und Umweltfreundlichkeit zu schließen.
EcoNini bietet ein unkompliziertes und umweltfreundliches Einkaufserlebnis – und ist doch so viel mehr als nur ein nachhaltiges Geschäft. Nikki Grün möchte den Menschen mehr bieten. Deswegen entschloss sie sich, einen Teil ihres Gewinns an wohltätige Zwecke zu spenden. Sie sorgt für absolute Transparenz und kennt die Geschichte jedes ihrer Produkte. EcoNini verpasst der Art und Weise, wie wir heutzutage Unternehmen führen, einen ganz neuen Anstrich. Getreu dem Motto: Kind, Conscious, Fair.

Kind – Conscious – Fair: Wofür EcoNini steht

Auch wir sind nicht perfekt – doch wir sind dabei, kontinuierlich Fortschritte zu machen und geben unser Bestes, uns ständig zu verbessern. Dafür stehen wir mit folgenden Werten ein:

Kind: 10% unseres Gewinns gehen an wohltätige Zwecke. Wir wollen der Gemeinschaft etwas zurückgeben und unser Geschäft achtsam gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Herstellern und Lieferanten führen. Wir stehen für Gleichberechtigung, Frauenrechte und Entwicklung zum Besseren!

Conscious: Alle Produkte bei EcoNini sind bewusst umweltfreundlich – von der Produktion über die Verpackung bis hin zur transparenten und fairen Lieferkette. Wir möchten bei den Menschen ein Bewusstsein schaffen, wie eine nachhaltige Welt aussieht.

Fair: Was verstehen wir unter Fair Trade? Faire Arbeitsbedingungen, faire Löhne, kurze Lieferketten und eine gerechte Behandlung von Menschen und Tieren. Wir machen keine Kompromisse.

Unsere Vision

Wir wollen die Welt verändern: Sie soll freundlicher, bewusster und fairer werden! Wir werden die Art und Weise, wie Unternehmen geführt werden, verändern!

In dem Bestreben danach unterstützen uns die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der UN. Das schaffen wir aber nicht alleine. Darum möchten wir mit EcoNini ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit, Umwelt und eine faire Geschäftsführung schaffen. Wir wollen als gutes Vorbild vorangehen - damit in Zukunft „Nachhaltig“ das neue „Normal“ wird.

Die Gründerin

Optimistisch, ehrgeizig und absolut naturverliebt – das sind die Eigenschaften, die es braucht, um ein erfolgreiches nachhaltiges Geschäft zu eröffnen. Geboren und aufgewachsen in Südafrika lernte Nikki Grün als Kind einer alleinerziehenden Mutter schon früh, was es bedeutet, hart für sein eigenes Glück zu arbeiten. Jeden Tag der Armut und Ungerechtigkeit Südafrikas ausgesetzt zu sein, weckte in Nikki ein unersättliches Bedürfnis danach, Gutes zu tun und die Menschen und Tiere, die auf Hilfe angewiesen sind, zu unterstützen.

Auch in ihrer neuen Heimat Österreich, ist nichts von diesem Bedürfnis verloren gegangen. Mit EcoNini hat sie sich einen großen Traum erfüllt und ihre größte Leidenschaft, die Erde jeden Tag ein Stückchen besser zu machen, zum Beruf gemacht.