Mein Warenkorb

Miniwarenkorb

Wohltätigkeit

Wir wollen etwas zurückgeben

Von Anfang an wollte die Gründerin Nikki Grün mit EcoNini Wohltätigkeit und Umweltschutz miteinander verknüpfen. Deswegen gehen 10% unseres Gewinns an das Tierheim Garten Eden und an Kleine Wildtiere in Großer Not. Tiere begleiten Nikki schon ihr ganzes Leben lang. Als Kind suchte sie sich den einen Hund aus dem Tierheim aus, den kein anderer wollte. In ihrer Kindheit verlor sie ihr Herz an Pferde. Heute verbringt Nikki ihre Freizeit am liebsten mit ihren beiden Tierheimhunden Mya und Zena in den Bergen.

Jedes Tier hat die Chance auf ein liebevolles Zuhause verdient – deswegen unterstützen wir [Garten Eden] mit voller Überzeugung.

Außerdem möchten wir alle Menschen, die Stabilität und Selbstbestimmung am dringendsten benötigen, durch den Verkauf von Produkten aus Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen. Gleichberechtigung und die Stärkung von Frauenrechten stehen für uns dabei ganz oben.

Das Tierheim „Garten Eden“ in Klagenfurt

Hunde, Katzen und Kleintiere finden im Tierheim „Garten Eden“ in Klagenfurt ein liebevolles Zuhause auf Zeit. Egal ob Rassehund, Straßenkatze, Meerscheinchen oder Ratte – die Leiterin Heidi Lepuschitz und ihr Team kümmern sich hingebungsvoll darum, jedem Tier in Not einen fürsorglichen und tiergerechten Platz zu bieten. So gut es den Tieren im „Garten Eden“ auch geht – für jedes Tier ist es immer ein ganz besonderes Highlight, von einer begeisterten Familie als neues Mitglied in ein dauerhaftes Zuhause aufgenommen zu werden.

Damit das bei einem immer größeren Bestand an Tieren auch gelingt, ist das Tierheim als privater Verein auf Spenden, Patenschaften und Mitgliedbeiträge angewiesen. Wir freuen uns, mit EcoNini unseren Beitrag zum Erhalt der wichtigen Arbeit des Tierheims beizutragen.

Der Verein „Kleine Wildtiere in großer Not“

Was tun, wenn man Wildtiere wie Fledermäuse, Eichhörnchen und Igel in Not auffindet? Der österreichische Verein „Kleine Wildtiere in großer Not“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tierfindlinge aufzunehmen und zu pflegen, bis sie wieder in die Wildnis entlassen werden können. An zwei Standorten – einer in Mariatrost, ein weiterer in Graz – bietet der Verein tausenden von Wildtieren jede Menge Platz, professionelle und tiergerechte Pflege sowie eine große Portion Liebe. Auch Tiere, die keine Chance mehr auf ein Leben in der Wildnis haben, finden in dieser tollen Initiative ein neues Zuhause.

Da die Unterbringungsmöglichkeiten ständig an die wachsende Zahl an Tieren angepasst werden müssen, ist der Verein stark auf Spenden von außen angewiesen. Deswegen spenden wir 5% des Gewinnst von EcoNini an „Kleine Wildtiere in großer Not“.